Archives de catégorie : Ralf

Novembersonntag

Nachdem der Samstag mit grauen Wolkenreliefs und Dauerregen von uns zum Kuschelalarmtag deklariert wurde und wir uns vorwiegend im Kokon aufhielten, weckte uns am Sonntag, wie vom Wetterbericht vorher gesagt, brillant die Sonne! Wir hatten eine Wanderung vage ins Auge … Continuer la lecture

Publié dans 2018, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Krea[k]tivwochenende

Dicke Regenwolken hatten sich fürs Wochenende angekündigt. Schön, dass Birgit von ihrem Kursleiter erfahren hatte, dass am Wochenende Tage des PAAM sind: Parcours d’Ateliers d’Artistes de Montpellier. So nutzten wir den Samstag zu zwei Atelierrundgängen. Am Vormittag blieben wir in … Continuer la lecture

Publié dans 2018, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec , | Laisser un commentaire

Graffiti an Allerheiligen

Nachdem der gestrige Tag ganz im Zeichen von alerte orange mit Gewitter, Sturm und Starkregen geprägt war, kam heute nach kurzer Anlaufschwierigkeit die Sonne heraus. Reingewaschen waren Natur und Stadt. Am Nachmittag brachen wir zum Kunstrundgang in die Innenstadt auf. … Continuer la lecture

Publié dans 2018, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Vati zu Besuch: 2. Station: Ardèche

Vati hatte im Vorfeld seiner Reise den Wunsch geäußert, eine bestimmte Höhle zu besuchen. Wir recherchierten und fanden heraus, dass sich diese in der Ardeche befindet. Schnell waren ein Quartier, Wanderwege, Rundfahrt und Höhlenbesuch organisiert. Die Kaskade von Saudatet war … Continuer la lecture

Publié dans 2018, Birgit, Eltern, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Vati zu Besuch: 1. Station: Montpellier

Nach reiflicher Überlegung und langwieriger Vorbereitung war es soweit: Am 12. Oktober reiste mein Vati im Direktflug Berlin-Montpellier an! Unsere Freude war riesengroß, denn unter uns gesagt, wir haben nicht mehr an die Reise geglaubt! Pünktlich landete der Flieger zwar … Continuer la lecture

Publié dans 2018, Birgit, Eltern, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Sportlich-Smartes Geburtstagswochenende

Zu meinem 55. Geburtstag offerierte mir mein Liebster eine sog. Smartbox. Diese enthielt einen Gutschein für eine Übernachtung in einer romantischen Unterkunft, die ich aus einem dicken Katalog wählen sollte. Ich freute mich riesig und begann bald mit dem Studium … Continuer la lecture

Publié dans 2018, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Sportlich-Smartes Geburtstagswochenende

Ausflug in Richtung Ardèche

Wieder einmal begrüßten wir Gäste aus Deutschland, denen wir möglichst viel von unserer nahen und fernen Umgebung zeigen wollten. Mit Philipp und Lenni fuhren wir in Richtung Ardèche, wo wir eine recht anstrengende Wanderung zu den Concluses de Lussan unternahmen. … Continuer la lecture

Publié dans 2018, Birgit, Frankreich, Philipp, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Ausflug in Richtung Ardèche

Spätsommergäste III

Während Ralf und ich zum Wochenanfang unseren Berufen nachgingen, nutzten Thomas und Kerstin die freie Zeit hauptsächlich dazu, ans Meer zu fahren. Vor allem Kerstin schloss Freundschaft mit dem Mittelmeer. Gemeinsam machten wir noch einen Einkaufstrip zum Carrefour und wir … Continuer la lecture

Publié dans 2018, Birgit, Frankreich, Freunde, Ralf, Thomas | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Spätsommergäste III

Sommerurlaubs Sammelei

Hallöchen, hier noch ein paar Schnappschüsse von unserem Sommerurlaub, die nicht mit Komoot aufgezeichnet wurden.

Publié dans 2018, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Sommerurlaubs Sammelei

Sommerurlaub 2018. Teil 3: Massiv des Jura

Als ich das Wort Jura in eine Suchmaschine im Internet eingab, erhielt ich drei verschiedene Bedeutungserklärungen. Jura steht für Rechtswissenschaft, ein Gebirge und eine Periode in der Erdgeschichte. Wir verbrachten unsere dritte Urlaubswoche im Höhenzug Jura. Mir war dieses Gebiet … Continuer la lecture

Publié dans 2018, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Sommerurlaub 2018. Teil 3: Massiv des Jura