Archives par mot-clé : Gard

Mit den Berlinern unterwegs

10. Oktober. Ich hatte drei Tage freigenommen, um sie gemeinsam mit meinen Eltern zu verleben. Birgit musste am Donnerstag arbeiten, weshalb ich sie vor dem Hahnenschrei zur Arbeit fuhr, um somit unser Auto für einen Ausflug nutzen zu können. Meinem … Continuer la lecture

Publié dans 2019, Birgit, Eltern, Frankreich, Ralf | Marqué avec , , | Laisser un commentaire

Berliner Besuch (Birgit)

Unsere wohl letzten Besucher in diesem Jahr kamen nochmals aus Berlin. Ralfs Eltern, Horst und Margot, nutzten den Direktflug, um ein paar Tage bei uns in Montpellier zu verbringen. Ich holte die beiden vom Flughafen ab und begleitete sie ebenfalls … Continuer la lecture

Publié dans 2019, Birgit, Eltern, Frankreich, Ralf | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Berliner Besuch (Birgit)

Sonntagsausflug in die Geschichte

Den Sonntag nach dem Bergfest verbrachten wir gemeinsam und wir gingen auf Entdeckung in die Umgebung und in die französische Geschichte. Zuerst besichtigten wir das Felsenhöhlenkloster Saint-Roman, welches versteckt und « da bei den Bäumen » 🙂 in der Region Le Gard … Continuer la lecture

Publié dans 2019, Birgit, Christian und Ina, Enkel, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Sonntagsausflug in die Geschichte

Schiff ahoi!

Am Samstag war es bewölkt, windig und es fiel auch etwas Regen. Der Vormittag war vom Spielen mit Lukas und Emma geprägt. Von Grande-Motte aus fuhren wir am Nachmittag mit einem Ausflugskutter über die Bucht nach Grau-du-Roi, drehten dort eine … Continuer la lecture

Publié dans 2019, Birgit, Enkel, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Schiff ahoi!

In der Bambouseraie

Lukas und Emma hatten bei uns übernachtet und am Vormittag spielten wir zusammen Carcassonne. Gegen Mittag stießen Christian und Ina zu uns. Nach einem kleinen Imbiss fuhren wir in Richtung Anduze, um die Bambouseraie zu besuchen. Es war an diesem … Continuer la lecture

Publié dans 2019, Birgit, Christian und Ina, Enkel, Frankreich | Marqué avec | Commentaires fermés sur In der Bambouseraie

Aigues-Mortes und Quad

Heißer Sommer mit Unternehmungslust bei unseren Gästen. Vor mir lagen vier arbeitsfreie Tage, die wir gemeinsam verbringen wollten. Auf dem Wunschzettel stand unter anderem eine Tour ins Gelände mit einem Quad. Ich hatte dies recherchiert und ein ElternQuad sowie zwei … Continuer la lecture

Publié dans 2019, Birgit, Christian und Ina, Enkel, Frankreich | Marqué avec | Commentaires fermés sur Aigues-Mortes und Quad

Maibesuch aus Piesteritz in Montpellier

Tag der Ankunft Nach pünktlicher Landung direkt aus Berlin auf dem Aeroport Montpellier und einem kleinen Imbiss auf unserem Balkon spazierten mein Vati und ich am Ufer des Lez unter Platanen, vorbei an Wasserfällen und wilden Gewächsen. Eine Pause mit … Continuer la lecture

Publié dans 2019, Birgit, Eltern, Frankreich, Ralf | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur Maibesuch aus Piesteritz in Montpellier

Trainingswandern I

Wochenende, arbeitsfrei, Sonne, bevorstehender Urlaub mit Enkeln, Familienbesuchen, FreundInnen treffen, Thüringen u.v.m. Da heißt es, sich und die Fitneß vorzubereiten. 🙂 Die Samstagswanderung führte uns auf den Pariser Holzweg und zu allerlei Ruinen. Von Aspères ausgehend besichtigten wir zuerst einen … Continuer la lecture

Publié dans 2019, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Trainingswandern I

Sansouïres & Prés salés – lautlos und vorgesalzen

Der Samstag brachte einen Strandspaziergang und Sieben-Gänge-Valentinsmenü im kürzlich eröffneten Edel-Restaurant Reflef d’Obione: Apéritifs Mignardises Mises en bouche Entrée No.1: Chou-fleur, Anguille fumée, Prune Entrée No.2: Rutabaga, Poitrine d’agneau confite, Jus aux épices Plat (Birgit): Volaille cathare, Cèleri, Noisette, Rancio … Continuer la lecture

Publié dans 2019, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Sansouïres & Prés salés – lautlos und vorgesalzen

Auf der Suche nach dem alten Leuchtturm von Le Grau-du-Roi

Nach einem leckerem koreanischen Menü daheim lockte die Sonne ans Meer. Wir entschlossen uns für Le Grau-Du-Roi mit seiner Strandpromenade, da wir sandigen Untergrund noch vom Vortag als sehr feucht in Erinnerung hatten. Wir sollten nicht die einzigen sein, die … Continuer la lecture

Publié dans 2018, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Auf der Suche nach dem alten Leuchtturm von Le Grau-du-Roi