Archives par mot-clé : Gard

Auf Wunsch einer einzelnen Wanderfreundin …

…ging es am darauffolgenden WE nochmals rundherum um Homs! Es war eine sehr schöne, blumige und teilweise abenteuerliche Wanderung, denn Komootine lockte uns mal wieder auf Pfade, die es so wie sie geplant hatte gar nicht mehr gab. 😉 Jedoch … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Auf Wunsch einer einzelnen Wanderfreundin …

Hinauf auf die Großen Hochebenen (Grandes Causses) !

Der Frühling ist da und nirgends ist er so schön wie auf den Grandes Causses, den nördlich von Montpellier gelegenen Hochebenen mit ihren Orchideenwiesen. Zur Zeit habe ich drei Praktikantinnen in meinem Labor, Angeliki aus Griechenland, Leonor aus Portugal und … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Hinauf auf die Großen Hochebenen (Grandes Causses) !

Blütenwanderung

Nach Saharasandregen folgte nun Samstagssonnenschein und wir fuhren nach Saint-Gilles, einer Gemeinde zwischen Lunel und Aigues-Mortes. In seiner Umgebung steht das Schloß Espeyran und wir nahmen dies als Ziel für eine Ballade. Erwartungsgemäß konnte das Gebäude nicht besichtigt werden. Schon … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Blütenwanderung

Aigues-Mortes einmal anders

Da für den Nachmittag Regen angesagt war, entschlossen wir uns für einen Vormittagsausflug. Doch wohin? Birgit warf Aigues-Mortes in den Raum und ich erinnerte mich, dort vor kurzem einen Spaziergang mit Komoot geplant zu haben. Geschwind waren wir dort, die … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Aigues-Mortes einmal anders

Unterwegs am Rhône-Sète-Kanal

Der Sonntag kündigte sich mit Sonnenschein an und Birgit hatte eine 8-km-Tour bestellt. Nach einigem Suchen hatte ich etwas geeignetes am Rhône-Sète-Kanal ausfindig gemacht. Auf der Anfahrt fuhren wir mit der Kirche ums Dorf – ganz hatte es nicht geklappt … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Unterwegs am Rhône-Sète-Kanal

Hurra, wir waren im Schnee!

Schon länger sahen wir weiße Schneemützen auf den entfernten Berggipfeln und am letzten Sonntag war es dann soweit. Wir stellten den Wecker für eine frühzeitige Abfahrt, frühstückten kräftig mit Rührei und Müsli, packten Tee, Bananen, Kekse sowie eine « Notreserve » bestehend … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Hurra, wir waren im Schnee!

Neujahrsritt am Strand von Espiguette

Der Strand von Espiguette gehört eigentlich auch zu unseren Lieblingsorten, dennoch waren wir schon länger nicht dort. Somit fiel die Wahl auf ihn für den ersten Spazierausflug im neuen Jahr. Wir hatten allerdings nicht mit solcher Beliebtheit gerechnet, die sich … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Neujahrsritt am Strand von Espiguette

Ausflug ans Meer

Überraschend zeigte das Thermometer heute morgen nur 5 °C, aber die Sonne strahlte schon über alle Maßen. Besonders Ralf hatte das starke Bedürfnis einmal aus dem 1-km-Umkreis auszubrechen und so fuhren wir zum « Einkaufen » nach Grau-du-Roi. Für diese Tätigkeit ist … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Ausflug ans Meer

Auf der Flucht vor der Hitze

Der erste Hitzerekord von 37 °C ereilte Montpellier am letzten Sonntag. Wir hatten daher schon im Vorfeld beschlossen, aus der Stadt hinauf in die Cevennen zu flüchten. Von Visorando kam wie gerufen eine Empfehlung für einen Weg von der Cascade … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Auf der Flucht vor der Hitze

Eröffnung der Wandersaison

Der Frühling und das Erwachen der Natur, insbesondere im Monat Mai, sowie mildes Sonnenwetter beflügelten uns an diesem WE. Ralf hatte nach dem Ende der Ausgangssperre gleich wieder zu planen begonnen, so dass wir am Samstag frohgelaunt in Richtung Homs … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Eröffnung der Wandersaison