Archives par mot-clé : Gard

Berliner Frühjahrsbesuch – Teil 1: Montpellier

Ende April begrüßten wir erneut Gäste aus Deutschland: Horst und Margot, Ralfs Eltern, weilten eine Woche bei uns. Sie folgten unserer Einladung anlässlich eines runden Geburtstages sowie ihrer Diamantenen Hochzeit, die sie im Januar diesen Jahres begingen. Ralf holte sein … Continuer la lecture

Publié dans 2017, Birgit, Eltern, Frankreich, Ralf | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Berliner Frühjahrsbesuch – Teil 1: Montpellier

Steiler, steiniger Auftakt

Schon seit Wochen fieberte ich dem Auftakt der Wandersaison entgegen, denn an meinen letzten arbeitsfreien WE regnete es permanent. Nun war endlich Sonne angesagt für Samstag und Sonntag. Nach dem von Kultur (Spargelessen, Ausstellungsbesuch, Theatervorstellung, Kartenspiel) geprägten Samstag, sollte es … Continuer la lecture

Publié dans 2017, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Steiler, steiniger Auftakt

H & H in Südfrankreich

Heidrun und Heinz sitzen gerade im Flixbus nach Leipzig. Sie reisten mit ihm zu uns und nun wieder nach Haus. Zentrales Ereignis war der Marathonlauf am 19. März. Davor und danach versuchten wir unseren Gästen das savoir-vivre und unsere neue … Continuer la lecture

Publié dans 2017, Birgit, Frankreich, Freunde, Ralf | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur H & H in Südfrankreich

Februarsonne

Nach regenreichen Tagen hatte sich für Samstag etwas Sonne angesagt. Allerdings schien sich diese gute Nachricht auf Küstennähe zu beschränken, während für die Berge der Cévennen Niederschlag und Sturmböen von bis zu 100 km/h vorhergesagt waren. Gern hätten wir uns … Continuer la lecture

Publié dans 2017, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Februarsonne

Am Strand von Le Grau-du-Roi

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Birgits heutigen arbeitsfreien Tag nutzten wir für einen Nachmittagsspaziergang am Strand von Le Grau-du-Roi. Was gab es dort zu entdecken? Eine Riesenwasserrutsche, ein Landschulheim, Bettenburgen, eine Ferienhaussiedlung, ein aufgegebenes ehemaliges Militärgelände (?) und … Continuer la lecture

Publié dans 2016, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Am Strand von Le Grau-du-Roi

Cascade de Vis

Hier noch ein kleiner Nachtrag zur Cascade des Flusses Vis. Im Sommer ist dies eine beliebte Badestelle und wir fühlten uns etwas an Island erinnert an diesem sonnigen Herbsttag. Auf jeden Fall ein idyllischer Ort zum Kraxeln, Picknicken, Sonnen und … Continuer la lecture

Publié dans 2016, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Cascade de Vis

Karnevalswanderung :-)

Zur Erinnerung: der 11.11. hat in Frankreich eine andere Bedeutung als in Deutschland! Bei den Einen gedenkt man dem Waffenstillstand 1918 mit einem Défilée, die Anderen eröffnen die 5. Jahreszeit! Das Ende des 1. Weltkrieges ist den Franzosen noch immer … Continuer la lecture

Publié dans 2016, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Karnevalswanderung :-)

Herbstbesuch aus Wien – Teil 2

Ich hatte auch am Dienstag einen freien Tag, den wir zwei für eine Fahrt mit dem Cevennenzug von Anduze nach Saint-Jean-du-Gard nutzten. Auch hier waren wir pünktlich, aber die Dampflok hatte Druckprobleme, so dass sie mit einer Stunde Verspätung abfuhr. … Continuer la lecture

Publié dans 2016, Birgit, Frankreich, Karin, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Herbstbesuch aus Wien – Teil 2

Herbstbesuch aus Wien – Teil 1

Meine Schwester Karin weilte in der letzten Oktoberwoche bei uns, um einmal das herbstliche Flair in Südfrankreich zu erleben. Wettermäßig wurde beinahe alles geboten. Sonntag, d. 23. Oktober, war alerte orange ausgerufen worden und so blieben wir zunächst daheim, spielten … Continuer la lecture

Publié dans 2016, Birgit, Frankreich, Karin, Ralf | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Herbstbesuch aus Wien – Teil 1

Durch das Felsenmeer bei Sauve

Erster Mai. Traditioneller Tag der Wanderer. Es sollten windige 17 Grad werden. Da erschien uns der Cirque des Navacelles ungeeignet und wir entschieden uns für eine Rundtour bei Sauve. Vom Parkplatz ging es zunächst am Flüsschen Vidourle entlang, bis wir … Continuer la lecture

Publié dans 2016, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Durch das Felsenmeer bei Sauve