Archives de l’auteur : Birgit

Spontan nach St. Laurent d’Olt im Aveyron (Birgit)

Urlaubsvertretung, COVID und Personalmangel im Heim bescherten mir einige arbeitsintensive Wochen in diesem Sommer, so dass ein kleiner Erholungsaufenthalt in der Natur willkommen war! Mein Liebster zögerte nicht lange und mietete eine Unterkunft besonderer Art auf einem Campingplatz, der unmittelbar … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Spontan nach St. Laurent d’Olt im Aveyron (Birgit)

Sommerurlaub 2021 – Erste Woche: Noalhac im Aubrac

Samstag, 10. Juli: Anfahrt und Ankunft Unsere diesjährige Sommerurlaubszeit zu planen war nicht einfach: Umzug der Altersresidenz in einen Neubau und sonstige Anspannungen machten eine Planung auf den letzten Drücker nötig. Wir entschieden uns, jeweils eine Woche im Örtchen Noalhac … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Sommerurlaub 2021 – Erste Woche: Noalhac im Aubrac

Stadtspaziergang an Saint Jean / Hlg. Johannes

Die erste Hitzewelle haben wir scheinbar überstanden und somit kam die Lust auf einen Stadtbummel zurück. Außerdem wollte ich schon lange meinen inzwischen recht ramponierten Wanderhut erneuern, so dass ich mir das Hutgeschäft, wo ich ihn vor fast 14 Jahren … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich | Marqué avec | Commentaires fermés sur Stadtspaziergang an Saint Jean / Hlg. Johannes

Neuentdeckungen um Sorbs

Die Wanderzeit ist im vollen Gange und da auch bei uns das Frühjahr recht kühl war, sind die Wiesen und Hochebenen noch immer übersät von Blumen! Am ersten Juniwochenende fuhren wir nach Sorbs und fanden einen schattigen Parkplatz unter einer … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Neuentdeckungen um Sorbs

Auf Wunsch einer einzelnen Wanderfreundin …

…ging es am darauffolgenden WE nochmals rundherum um Homs! Es war eine sehr schöne, blumige und teilweise abenteuerliche Wanderung, denn Komootine lockte uns mal wieder auf Pfade, die es so wie sie geplant hatte gar nicht mehr gab. 😉 Jedoch … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Auf Wunsch einer einzelnen Wanderfreundin …

Samstagsallerlei aus Montpellier

Das 20. Jubiläum der Fotoausstellung Boutographie, übrigens fand die erste Ausstellung 2001 in Boutonnet statt und daher wohl auch der Name, wurde vor kurzem durch Handzettel angekündigt. Ein Besuch im Pavillon populaire war unser heutiges Ziel. Zum ersten Mal in … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Samstagsallerlei aus Montpellier

Verlängertes Wochenende im Tal des Lot / Aveyron

1. Tag – 13. Mai 2021: Entdeckungen in und um Conques Schon seit langem hegte ich, Ralf, den Wunsch, einmal nach Conques zu fahren, um die dortige Klosterkirche zu besichtigen. Das lange Wochenende bot sich an, um diesem Ort einen … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Verlängertes Wochenende im Tal des Lot / Aveyron

Geburtstagswochenende im Aveyron

Mein Geburtstag fiel in diesem Jahr auf ein Wochenende und mein Liebster organisierte einen Ausflug in die Nähe von Millau, was aufgrund der Aufhebung des 10-km-Bewegungsradius glücklicherweise möglich wurde! Doch zunächst hieß es Geschenke auspacken, Geburtstagspost lesen und telefonieren. Dann … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Geburtstagswochenende im Aveyron

Mal wieder geradelt

Donnerstags habe ich zur Zeit meistens dienstfrei und für heute hatte ich mir eine kleine Radtour vorgenommen. Noch ist es nicht zu heiß und der etwas bedeckte Himmel am Morgen schien ideal für eine Radelrunde. Wie so oft fuhr ich … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich | Marqué avec | Commentaires fermés sur Mal wieder geradelt

Sich regen im Regen bringt Segen

Die für Montpellier vorhergesagte Regenwahrscheinlichkeit von 99% traf am heutigen 1. Mai genau zu – es goss! Wir erinnerten uns an den Urlaub in der Auvergne, wo wir bei gleichem Wetter herrliche Spaziergänge unternahmen. Ich brauchte Ralf daher gar nicht … Continuer la lecture

Publié dans 2021, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Commentaires fermés sur Sich regen im Regen bringt Segen