Archives par mot-clé : Montpellier

Auf der Suche nach Natur …

… wurden wir heute fündig! Dadurch, dass wir uns zur Zeit normalerweise nur in einem Umkreis von einem Kilometer bewegen dürfen, fallen Wanderungen in den Bergen vorläufig weg! Das fällt angesichts des schönen Wetters und der freien Zeit sehr schwer! … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Zu Besuch in der Innenstadt

Samstag ist bekanntlich Wochenende und so ward das Home Office geschlossen. Da wir uns bekanntlich nur in einem Umkreis von einem Kilometer von unserem Wohnsitz aufhalten dürfen, ist das Stadtzentrum für uns derzeit Sperrgebiet. Aber was, wenn man eine Briefkastenwohnung … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Pausen vom Home Office – Montag bis Freitag

Meine Arbeitswoche gestaltet sich nun ausschließlich von zu Hause aus, wo mein Büro von 9 bis 19 Uhr geöffnet ist. Das heißt, ich kann gemütlich frühstücken und auch die Mittagspause gerät nicht zu kurz – und als kleines Extra genehmige … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Was ich in einer Stunde alles entdeckte…

Das Wetter wird nun immer frühlingshafter und die Sonne weckt mit ihrem Licht, ihrer Wärme die Natur. Es sprießen, Corona zum Trotz, die herrlichsten Blüten und der blaue Himmel ist nicht für Stubenhocker geeignet. Nach dem gestrigen Dienst nutzte ich … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich | Marqué avec | Laisser un commentaire

Auf der Suche nach neuen Spazierwegen

Wir schafften es tatsächlich, unser Frühstück trotz Zeitumstellung beinahe pünktlich wie immer einzunehmen und freuten uns über den sonnigen Morgen. Beschwingt fragte ich meinen Liebsten, ob er bereits eine Wanderung für uns geplant hätte. 😉 Aber natürlich war das ein … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Kreuz und quer durchs Wohngebiet

Seit fast zwei Wochen leben wir nun mit einer weitreichenden Ausgangsbeschränkung. Ich bin in Heimarbeit und sitze viel vor dem Computer. Es gibt vieles zu organisieren, auszuwerten, zu lesen und zu schreiben. Einmal am Tag gehe ich raus, um nicht … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Sonntagsstimmung

Nachdem ich gefühlt 2 Wochen nur zum Arbeiten das Haus verlassen hatte, spürte ich heute große Lust, mir mal wieder die Beine an frischer Luft zu vertreten. Zwar mache ich regelmäßig sportliche Übungen auf dem Balkon, aber Bewegung wie Radfahren, … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Leben in Zeiten von Corona

Leider ist unser Blog nun etwas verwaist und das wird wohl auch noch ein Weilchen so bleiben. Seit Dienstag, dem 17. März, haben wir Ausgangssperre. Nun, wir dürfen das Haus noch verlassen, aber dafür muss man ein Formular ausfüllen und … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Auf der Suche nach dies und das …

… kam ich an diversen Baustellen vorbei, entdeckte ich ein neues Geschäft für Bastel- und Malbedarf und überdachte die letzten Tage. Außerdem versuchte ich, mir eine neue Brille – der Augenarzt hatte eine Verschlechterung meiner Sehkraft festgestellt – zu bestellen, … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich | Marqué avec | Commentaires fermés sur Auf der Suche nach dies und das …

Neues von der Baustelle

Ich machte heute einen kleinen Montagsspaziergang, um mal wieder die Großbaustelle der neuen Straßenbahnlinie sowie des Campus’ Montpellier fotografisch festzuhalten. Aprilwetter verblüffte mich, denn es tröpfelte und dann schwitzte ich in der Sonne … Sturmtief Sabine in Deutschland hat zum … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich | Marqué avec | Commentaires fermés sur Neues von der Baustelle