Spätsommergäste I

Der Sommer ist noch lange nicht vorbei. In Deutschland war es zum Teil heißer als in Montpellier und trockener sowieso! Kamen Thomas und Kerstin zur Abkühlung her? Oder zum Wandern? Zum Baden? Zum Schlemmen? Ach, von jedem etwas war auf dem Wunschzettel vermerkt. Nach beinahe 20h Autofahrt kamen die Beiden am Mittwoch, d.29.8. kurz vor Mitternacht bei uns an. Das mit heimatlichen Spezialitäten beladene Auto wurde noch rasch entladen und alsbald war Nachtruhe. Am kommenden Morgen ruhte Thomas noch von den Reisestrapazen aus und ich zeigte Kerstin inzwischen unsere Wohngegend. Ein erster Strandbesuch schloss sich an. Am Abend luden wir die Zwei zum Galette/Crêpesessen in die Innenstadt ein. Ein Abendspaziergang beschloss den ersten Urlaubstag.

Ce contenu a été publié dans Birgit. Vous pouvez le mettre en favoris avec ce permalien.