Geburtstagsbesorgungen

Ja, was man so alles auf der Suche nach ein paar Geburtstagsüberraschungen finden kann! Ziel war die Markthalle, um mich vom Gemüseangebot für ein kleines Abendmenü inspirieren zu lassen und um leckeren französischen Käse zu erstehen. Außerdem wollten noch zwei kleine Himbeertörtchen und eine Baguette (ja ja, Baguette ist weiblich!) besorgt werden. Aber wie die Füße so wollten, zog es mich mal wieder durch die Gassen von Montpellier auf der Suche nach neuen Graffitis. Diesmal gab’s sogar noch weise und anregende Sprüche dazu, so von Aristoteles, Kasimir Malewitsch und Philippe Petit. Welche illustre Versammlung!

Ce contenu a été publié dans Birgit. Vous pouvez le mettre en favoris avec ce permalien.