Balkonien

Vor fast einem Jahr bekamen wir die Schlüssel für unsere Eigentumswohnung und gingen voller Eifer ans renovieren und gestalten. Der Balkon blieb zunächst verwaist und bekam im Frühjahr nach und nach eine Bepflanzung. Nachdem ich erstmal ein wenig enttäuscht von der Schattigkeit auf der Terrasse war, bin ich jetzt im Hochsommer jedoch sehr froh darüber. Die Pflanzen gedeihen besser und wir können den ganzen Nachmittag draußen verbringen. Von unten hören wir Kinderlachen vom Pool. Das erzeugt eine Feriendorfatmosphäre und ist sympa. Zum Geburtstag bekam ich ein Samenkit von der Familie meines Bruders. Die Sonnenblumen stehen sehr gut, die Kamille blieb mini und das Sommerblumensortiment überraschte mit einer Korianderpflanze 🙂 Sie wird demnächst im Kräuterquark oder im Couscous landen. Auch die roten Kleeblätter, die aus den Piesteritzer Knöllchen meiner Eltern sprießen, sind sehr dekorativ und widerstandsfähig bei zur Zeit 32 °C Sommersonnentemperatur. Und wie ergeht es euren Gärten?


Ce contenu a été publié dans Birgit, Ralf. Vous pouvez le mettre en favoris avec ce permalien.

1 réponse à Balkonien

  1. Thomas dit :

    Da braucht ihr ja bald noch eine Blumentreppe oder ähnliches. Sieht schön bunt und gut gemixt aus.

Les commentaires sont fermés.