Archives mensuelles : juillet 2020

Blautrunken durch Montpellier

Wieder mal ein Arbeitswochenende für Birgit und zwei Stromertage für mich. Mein Plan war, Sushi fürs Abendessen und Beerenfrüchte für einen selbstgebackenen Kuchen zu kaufen. Unterwegs entdeckte ich wieder einige neue Graffitis – das machte mir wie immer viel Spaß. … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire

Mal wieder in der Innenstadt von MPL

Seit langem hatten wir uns nicht gesehen: Sylvie und ich. Die Zeichenkurse waren ausgefallen, ich arbeitete unregelmäßig – irgendwas war immer. Aber heute hat es geklappt und wir zwei machten einen schönen Rundgang durch Montpellier. Zuerst in den Botanischen Garten, … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich | Marqué avec | Laisser un commentaire

Auf der Flucht vor der Hitze

Der erste Hitzerekord von 37 °C ereilte Montpellier am letzten Sonntag. Wir hatten daher schon im Vorfeld beschlossen, aus der Stadt hinauf in die Cevennen zu flüchten. Von Visorando kam wie gerufen eine Empfehlung für einen Weg von der Cascade … Continuer la lecture

Publié dans 2020, Birgit, Frankreich, Ralf | Marqué avec | Laisser un commentaire